Landesverband Bremen e.V.

Leben im Alter

Die Tagespflege des ASB Bremen

Die Tagespflege des ASB Bremen richtet sich an Seniorinnen und Senioren und andere Menschen, die tagsüber Hilfe und Pflege brauchen, abends und nachts aber lieber in den eigenen vier Wänden sein wollen.

Bildergalerie

Das Team der Tagespflege stellt sich vor

Wo ist die Tagespflege?

Die ASB-Tagespflege am Osterdeich liegt in zentraler Lage im Herzen des Stadtteils Peterswerder in der „Pauliner Marsch“. 

Was bedeutet Tagespflege?

  • Ergänzung zur häuslichen Betreuung mit geregelter Tagesstruktur von montags bis freitags 8-16 Uhr
  • Entlastung von pflegenden Angehörigen 
  • Hilfe bei der Bewältigung des Alltags
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Hausarzt- und Therapeutenbesuche können gerne bei uns erfolgen
  • Gemeinsames Frühstück
  • Frisch gekochtes Mittagessen aus der hauseigenen Küche
  • Kaffetrinken am Nachmittag
  • Abholung und Rückfahrt der Tagespflegegäste durch den ASB-Fahrdienst

Wie sehen die Beschäftigungsangebote aus?

  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Regelmäßiger „Blick in die Welt“ (Zeitungsrunde)
  • Sitz- und Tanzgymnastik
  • Denksport
  • Erinnerungshilfe
  • Ausflüge
  • Sturzprophylaxe
  • Spaziergänge
  • Singen & Spielen
  • Kochen & Backen
  • Kegeln
  • Jahreszeitliche Feste
  • Aufenthalt auf unserer großzügigen Dachterrasse im Sommer
  • ... und weitere kurzweilige Angebote, die Freude bieten

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

  • Vorliegen einer Pflegestufe, festgestellt durch den „Medizinischen Dienst der Krankenkassen“ (MDK). 
  • Entsprechend der Pflegeeinstufung übernimmt die Pflegekasse die Kosten für die Pflege und den Fahrdienst durch den ASB. 
  • Der tägliche Eigenanteil beträgt zur Zeit 10,13 Euro für Unterkunft und Verpflegung. 
  • Für die pflegebedingten Aufwendungen einschließlich der Fahrtkosten gelten folgende Höchstsätze der Pflegekassen:

Bildschirmfoto 2015-09-02 um 16.39.34.png

  • Für individuelle Beratungen bezüglich der Finanzierung stehen wir Ihnen gerne zur Seite. 

 

 


Pflegebedürftige Menschen finden in einer Einrichtung der Tagespflege eine feste Tagesstruktur, Teilnahme am Leben in einer Gemeinschaft sowie individuelle Förderung und Unterstützung.

Tagespflege für Menschen mit Demenz
Menschen mit Demenz erleben in den Tagespflegeeinrichtungen des ASB Bremen gemeinsam mit anderen an Demenz erkrankten Menschen ein Stück Normalität und erfahrbare Lebensqualität auch außerhalb ihres Zuhauses.
Im Rahmen der Seniorenbetreuung für Demenzkranke wird dem fortschreitenden Gedächtnis- und Persönlichkeitsverlust durch aktivierende Programme und individuelle Förderung begegnet.

Das Programm während der Tagespflege umfasst unter anderem gemeinsames Kochen, Basteln, Singen und vieles mehr Soziale Kompetenzen können durch das Erleben der Gemeinschaft aufrecht erhalten werden.

Flexibler Besuch der Tagespflege
Die Gäste werden morgens von zu Hause abgeholt und abends wieder zurückgebracht. Einige Tagesgäste der Seniorenbetreuung nehmen das Angebot nur einen Tag in der Woche in Anspruch, andere kommen mehrmals wöchentlich oder täglich.
Seit Reform der Pflegeversicherung wird der Besuch einer Tagespflegeeinrichtung finanziell stärker von der Pflegeversicherung unterstützt.

 

Tagespflege im "Haus am Osterdeich"

Martina Wiedermann

Pflegedienstleitung Tagespflege

ASB Altenwohn- und Pflegeheim GmbH
Osterdeich 136, 28205 Bremen

Telefon: 0421 49 96-200 , Telefax: 0421 49 96-107
E-Mail: tagespflege(at)asb-bremen-altenpflegeheime.de

Infomaterial + Dokumente