Landesverband Bremen e.V.

Mitglied werden

Informationen zur Mitgliedschaft im Arbeiter-Samariter-Bund (ASB)

Mehr als 1,2 Million Menschen unterstützen den ASB bereits mit ihrer Mitgliedschaft. Und machen so viele unserer Projekte erst möglich. Sie helfen uns zu helfen. Hier und jetzt.

© Richard Villalon - Fotolia.com

Möchten auch Sie ASB-Mitglied werden? Dann füllen Sie den Online-Mitgliedsantrag aus. Ihre Daten werden über eine gesicherte SSL-Verbindung übertragen. Ja, ich werde ASB-Mitglied.


Der Arbeiter-Samariter-Bund ist mit über 20.000 Mitgliedern sowie mehr als 1.000 ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die größte Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation im Bundesland Bremen.

Seit mehr als 100 Jahren verfolgt der ASB in Bremen selbstlos, ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Die Angebote des ASB orientieren sich dabei stets am Hilfebedarf und an den Bedürfnissen der Bremer Bürgerinnen und Bürger:

Traditionslogo.jpg

Der ASB Bremen ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mit unserer Hilfe ermöglichen wir den Menschen, ein größtmögliches Maß ihrer Selbstständigkeit zu entfalten und zu wahren. 

Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen. Als Hilfsorganisation und Wohlfahrtsverband versteht sich der ASB auch als Anwalt in gesellschaftspolitischen Fragen. Er nimmt Stellung zu aktuellen Diskussionen und steht mit Vertretern der Bremer Politik und anderen Institutionen in Kontakt.

In vielfältigen Einzelprojekten engagiert sich der ASB Bremen für spezielle Themenbereiche wie z.B. stadtteilbezogene Seniorengruppen und -residenzen, Demenzcafés, Kulturangeboten für Senior/innen, Erste-Hilfe-Kursen für Angehörige von Pflegebedürftigen und für Menschen 50+ oder auch der Notfallvorsorge zu Hause.

Das alles wäre ohne das große Engagement der freiwilligen Helferinnen und Helfer, der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der dauerhaft fördernden Mitglieder und der vielen selbstlosen Spenderinnen und Spendern nicht möglich.

Wofür setzen wir die Beiträge unserer Mitglieder ein?

Mit den Beiträgen unserer fördernden Mitglieder finanzieren wir satzungsgemäße Aufgaben, die nicht durch andere Zuwendungen finanziert werden können wie z.B.

  • Dienst- und Schutzkleidung für ehrenamtliche Helfer/innen
  • Schutzimpfungen für medizinische Einsatzbereiche
  • Aus- und Fortbildungen (z.B. Einsatzübungen)
  • Beschäftigungsmaterial für die Kinder- und Jugendbetreuung
  • Ausflüge, Aktionen und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Jugendgruppenleiter/innen
  • Materialien für Kinderbetreuungsangebote
  • Technische Ausrüstung für den Sanitätsdienst
  • Materialien für den Bevölkerungsschutz
  • Einsatz- und Transportfahrzeuge
  • Instandhaltungs- und Pflegearbeiten
  • Kinderschminke, Erste-Hilfe-Bücher, Öffentlichkeitsarbeit

Mit ihrer Unterstützung tragen sie einen wichtigen Teil dazu bei, neue oder bestehende Projekte Bremens größter Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation ins Leben zu rufen, nachhaltig zu sichern und weiter zu entwickeln. Dafür möchten wir Ihnen allen herzlich danken!


ASB-Mitglieder profitieren von unseren vielfältigen Mitgliedervorteilen:
1. Jahresgutschein für einen Erste-Hilfe-Kurs Ihrer Wahl: Erste-Hilfe-Gutschein – kostenlos für ASB-Mitglieder

Übung macht den Meister. Deshalb erhalten Sie als Mitglied des ASB jedes Jahr einen Erste-Hilfe-Gutschein, mit dem Sie Ihre Kenntnisse ins unseren Kursen kostenlos auffrischen können.

Bildschirmfoto 2016-04-15 um 10.04.08.png

Wissen Sie was Sie tun müssen, wenn ein Familienmitglied einen Herzinfarkt erleidet? Oder wenn Ihre Kinder oder Enkelkinder im Garten eine giftige Pflanze verschluckt haben oder wenn im Haushalt ein Unfall passiert ist? 

In den Erste-Hilfe-Kursen des ASB lernen Sie, wie man im Notfall Erste Hilfe leisten und damit unter Umständen sogar Leben retten kann. ASB-Mitglieder erhalten deshalb die Möglichkeit, ihre Kenntnisse kostenlos aufzufrischen – mit einem Erste-Hilfe-Gutschein. Der Gutschein kann beim ASB in Bremen oder jeder anderen ASB-Gliederung bundesweit eingelöst werden. Er ist für einen der folgenden Kurse gültig:

ASB-Mitglieder können den Erste-Hilfe-Gutschein im Mitgliederbereich auf www.meinASB.de als PDF-Datei ausdrucken. Hier finden Sie aktuelle Kurstermine des ASB Bremen.


2. Regionale Mitgliedervorteile (für Mitglieder Bremer der ASB-Ortsverbände)

Bildschirmfoto 2016-04-15 um 10.21.41.png

Mitglieder des ASB Bremen genießen darüber hinaus spezielle regionale Mitgliedervorteile:

** Nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter 0421 4 99 60
Foto: Interlight


3. Der ASB-Rückholdienst – kostenlos für ASB-Mitglieder

Unbenannt.png

Bei plötzlicher Krankheit oder einem Unfall im Urlaub bringt Sie der ASB-Rückholdienst als ASB-Mitglieder kostenlos nach Hause. Notsituationen wie ein Unfall oder eine plötzliche Krankheit können auch im Urlaub eintreten und erfordern schnelle und kompetente Hilfe.

Als ASB-Mitglied können Sie sich in diesem Fall auf den ASB-Rückholdienst verlassen. Er bringt sie kostenlos, schnell und sicher in ein heimatnahes Krankenhaus, auch wenn sie beim Transport intensiv-medizinische Betreuung benötigen.

Egal, ob Sie im Ausland verunglücken oder in Deutschland Urlaub machen – ASB-Mitglieder werden im Notfall sicher und kostenlos zurückgeholt, wenn die geltenden Rückholbedingungen gegeben sind. Für den sicheren Transport zu Lande, zu Wasser und in der Luft sorgt der ASB-Rückholdienst. Hochqualifizierte Helferinnen und Helfer begleiten die Patienten während des Transports und sorgen für die medizinische Versorgung.

Den kostenlosen ASB-Rückholdienst können nicht nur Mitglieder, sondern auch deren Ehepartner, eingetragene Lebenspartner und Kinder, für die Kindergeldanspruch besteht, in Anspruch nehmen.

Eine Beschreibung der Grundlagen und Voraussetzungen finden Sie in unseren Rückholbedingungen.


4. Das ASB-Magazin

Unser ASB Magazin informiert Sie über die Angebote des ASB und präsentiert aktuelle Themen aus seinen Tätigkeitsbereichen sowie Ratgeber zu Gesundheit, Recht, Familie und Verbraucherthemen.

Bildschirmfoto 2016-04-15 um 10.27.02.png

Dreimal im Jahr informiert das ASB Magazin unsere Mitglieder darüber, wie der ASB ihre Mitgliedsbeiträge einsetzt und was den Verband bewegt. Das vierfarbig gestaltete Heft präsentiert sich in einem modernen Zeitschriftenlayout mit qualitativ hochwertigen Fotos.

Reportagen, Porträts und Berichte geben einen Einblick in die tägliche Arbeit der Dienste und Einrichtungen des ASB – sie stellen aber auch die Auswirkungen dar, die z. B. Veränderungen in der Sozialpolitik auf die ASB-Arbeit und die Gesellschaft haben.

In Interviews erfahren die Leserinnen und Leser mehr über die haupt- und ehrenamtlichen Menschen, die für den ASB aktiv sind.

Ratgeberartikel rund um die Themen Gesundheit, Familie und Verbraucherrecht geben wertvolle Tipps für den Alltag.

Die Rubrik „Service informiert über Angebote und Sonderkonditionen exklusiv für ASB-Mitglieder. Mehr interessante Artikel über die Arbeit des ASB oder Gesundheitsratgeber finden Mitglieder im ASB-Mitgliederportal www.MeinASB.de.


5. ASB-Reisen: Günstige Angebote für ASB-Mitglieder

ASB-Mitglieder erhalten auf alle Angebote unseres Reisepartners TOUR VITAL sieben Prozent Rabatt.

Sie möchten gerne verreisen, dabei aber nicht auf kompetente medizinische Betreuung verzichten?

Dann nutzen Sie einfach die Angebote unseres Reisepartners TOUR VITAL. ASB-Mitglieder können diese Reisen besonders günstig buchen und erhalten einen Rabatt von sieben Prozent auf alle Reisen.

Ärztliche Begleitung

TOUR VITAL ist der Spezialist und Marktführer für ärztlich begleitete Rundreisen weltweit. Jährlich sind über 400 Ärzte auf ausgesuchten Reiserouten mit den Gästen unterwegs und stehen beratend zur Seite.

Neben ärztlich betreuten Reisen bietet TOUR VITAL auch viele Kurzurlaubs- und Wellnessreisen, Langzeiturlaube, Studienreisen und Kreuzfahrten zu interessanten Zielen weltweit an.

Eine Übersicht über die aktuellen Reiseangebote mit direkter Buchungsoption finden ASB-Mitglieder in unserem Mitgliederbereich auf www.MeinASB.de


6. Der kostenlose ASB-Unwetterwarndienst

Erfahren Sie rechtzeitig von Wettergefahren und warnen Sie andere. Ob Gewitter, Hagel oder Starkregen: Eine rechtzeitige Warnung vor drohenden Unwettern kann Leben retten. Daher bietet der ASB seinen Mitgliedern einen neuen Freiwilligendienst an: den Unwetterwarndienst.

Der ASB möchte die Bevölkerung dabei unterstützen, sich rechtzeitig auf mögliche Wettergefahren vorzubereiten. „Freiwillige Unwetterwarner“ erhalten deshalb vom ASB Unwettermeldungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) direkt auf ihr Handy.

Sie werden per SMS vor drohenden Wettergefahren gewarnt und können diese Informationen rechtzeitig an Nachbarn und Bekannte weitergeben.

Gleichzeitig fördert der ASB damit das freiwillige Engagement in der Bevölkerung. Insbesondere Menschen, die nicht alleine in der Lage sind, rechtzeitig auf Unwettergefahren zu reagieren, sollen durch gezielte Nachbarschaftshilfe mehr Unterstützung erhalten.

Unwetterwarner werden

Anmelden können sich alle ASB-Mitglieder im Mitgliederbereich auf www.MeinASB.de. Bei der Anmeldung können Sie sich eine Region auswählen, für die Sie die Warnungen per SMS beziehen möchten. Auf einer Unwetterübersichtskarte können Mitglieder zudem in Echtzeit sehen, für welche Regionen in Deutschland Warnungen vor Unwettern und Wettergefahren vorliegen.


Möchten auch Sie ASB-Mitglied werden? Dann füllen Sie den Online-Mitgliedsantrag aus. Ihre Daten werden über eine gesicherte SSL-Verbindung übertragen. Ja, ich werde ASB-Mitglied.

Sie erhalten dann einen Mitgliedsausweis im Scheckkartenformat. Gerne stellen wir Ihnen auch eine Zuwendungsbescheinigung für das Finanzamt aus, denn Ihre Mitgliedsbeiträge für den ASB sind steuerabzugsfähig.  Der durchschnittliche Mitgliedsbeitrag der ASB-Mitglieder liegt bei rund 50 Euro im Jahr. Dafür erhalten sie eine Reihe von Serviceangeboten, vom weltweiten Rückholdienst über das ASB-Magazin und einen kostenlosen Erste-Hilfe-Kursgutschein bis hin zu besonderen Reiseangeboten.

Selbstverständlich können Sie Ihre Mitgliedschaft im ASB jederzeit ohne die Einhaltung von Fristen telefonisch oder schriftlich kündigen.

Haben Sie noch Fragen zur ASB-Mitgliedschaft? Informationen erhalten Sie jederzeit bei unserer kostenlosen ASB-Mitglieder-Hotline unter 0800 / 2 72 22  55.