Landesverband Bremen e.V.

Leben im Alter

Nachtpflege

Ambulante Nachtpflege kann die häusliche- oder Kurzzeitpflege ergänzen. Hier erhalten sie Hilfe beim Zubettgehen, Aufstehen und bei der Körperpflege. Nachtpflege eignet sich besonders für die Betreuung Demenzkranker, da diese oft einen gestörten Tag-Nacht-Rhythmus haben.

Nachtpflege in der eigenen Wohnung
Um den Bedürfnissen pflege-/ und unterstützungsbedürftiger Menschen und deren Angehörigen in Bremen noch besser gerecht werden zu können trägt der ASB Bremen dazu bei, dass diese Menschen zu jeder Tages- und Nachtzeit die Unterstützung bekommen, die sie benötigen.

Aus diesem Grund wurde mit der Ambulante Nachtpflege Bremen ein pflegedienstübergreifendes Angebot etabliert, bei dem der ASB in Bremen aus der mehrjährigen Erfahrung in der ambulanten Nachtpflege schöpfen kann.

Für pflege-/ und unterstützungsbedürftige Menschen bedeutet dies mehr Wohlgefühl und Sicherheit in den eigenen vier Wänden.

Der Mensch steht dabei im Mittelpunkt - Um ihn dreht es sich bei der Unterstützung in der eigenen Wohnung schon seit jeher.
So individuell wie der Mensch, so unterschiedlich sind auch seine Bedürfnisse. Diesen gerecht zu werden ist Überzeugung, Motivation und Dienstleistung zugleich! Und das jede Nacht.

Leistungen:
Die nächtliche Betreuung umfasst dieselben Leistungen wie am Tage. Dies sind:

  • Behandlungspflegen aller Art (z.B. Augentropfen, Verbandswechsel, Insulingabe, Stomaversorgung, Schmerztherapie, Infusionstherapie etc.),
  • Verhinderungspflegen zur Vertretung der Angehörigen (z.B. Theaterbesuch, Familienfeier oder zur Ermöglichung der Nachtruhe für pflegende Angehörige etc.),
  • Grundpflege (z.B. das späte zu Bett bringen, nächtliches Lagern, Begleitung beim Toilettengang etc.)
  • Sterbebegleitung (hier kann sowohl das Erbringen individueller Leistungen als auch stundenweise Betreuung angezeigt sein),
  • Gesellschaft und Nähe für Menschen mit erhöhtem Betreuungsbedarf, z.B. bei Demenz,
  • Sogenannte „Sicherheitsbesuche“. Der Pflegebedürftige wird in der Nacht ein oder mehrmals aufgesucht, um zu sehen, ob alles in Ordnung ist.
 

Nachtpflege

Anne Wegner

Leitung Nachtpflege

Arbeiter-Samariter-Bund
Ambulante Pflege GmbH
Elisabeth-Selbert Straße 3, 28307 Bremen

Telefon: 0421 5 98 01 04 , Telefax: 0421 50 32 16
E-Mail: awe(at)asb-bremen.de

Infomaterial + Dokumente