Leben im Alter

Schulungen für pflegende Angehörige

In Kooperation mit der hkk Bremen bieten wir unterschiedliche Schulungsangebote für pflegende Angehörige und Bezugspersonen an.

Orientierungskurse zur Idee der Pflege zu Hause

Dienstag, 27. Februar 2018

von 16:30 bis 18:00 Uhr 

Was macht Pflege zu Hause aus? Welche Bedingungen sollten erfüllt sein? Welche Möglichkeiten und Unterstützungen gibt es? Wo sind individuelle Grenzen zu ziehen? 

In diesem Sinne wird über Leistungsansprüche informiert und über eine mögliche Pflegeübernahme zu Hause gesprochen. Es geht um Fragen zur Pflege und zum Umgang mit besonderen Erkrankungsgruppen zu Hause, z.B. bei einer Demenz oder einer Parkinson Erkrankung. Der Dialog steht dabei im Mittelpunkt und wird anhand ansprechender Materialien und einer kurzen Einführung in die Pflegeversicherung begleitet.

Dozent: Stefan Block


Angehörige pflegen - Wie geht das?

Dienstag, 28. April 2018
Dienstag, 08. Mai 2018
Dienstag, 15. Mai 2018
Dienstag, 22. Mai 2018
Dienstag, 29. Mai 2018 

von 16:30 bis 18:00 Uhr 

Bei diesem Angebot über insgesamt fünf Termine wird die Pflege zu Hause betrachtet. Im Dialog mit den Teilnehmenden werden Fragen zum pflegerischen Umfeld und zur konkreten Pflege zu Hause bearbeitet. 

Von der „Selbstwahrnehmung der Pflegeperson“, Anregungen zur „Körperpflege & Mobilität“ bis hin zu den individuellen Bedürfnissen, Herausforderungen und Lösungsideen werden alle Themen rund um die Pflege zu Hause beleuchtet und gemeinsam diskutiert.

Dozentin: Susanne Miehle-Schlesier / Jennifer Poerschke

Die Teilnahme an beiden Angeboten ist kostenfrei.

Beide Schulungsangebote finden im Lehrraum der ASB Ambulanten Pflege GmbH | Elisabeth-Selbert-Str. 3 | 28307 Bremen statt.

Karte ASB Ost

Anmeldung unter:

stefan.block@asb-bremen.de oder  Tel.: 0421 - 41 787 16


Faltblatt als PDF herunterladen