Landesverband Bremen e.V.

Stellenangebote

Verwaltungsmitarbeiter/in für Abrechnung unserer Betreuungsleistungen

Für die Abrechnung unserer Betreuungsleistungen und allgemeine Verwaltungstätigkeiten suchen wir ab sofort eine/n Mitarbeiter/in (31 Stunden / Woche).

asb_kjhi_te2010_025.jpgIhr Aufgabenbereich:

  • Fakturierung und Abrechnung der Betreuungsleistungen mit dem EDV-gestützten Abrechnungsprogramm Vivendi
  • Offen Posten Pflege in Zusammenarbeit mit der Finanzbuchhaltung
  • Erstellung von Umsatzverprobung für die Betreuungsleistungen
  • Kundenbezogene Verwaltungstätigkeiten

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Kaufmännische Ausbildung
  • Erfahrung in der Debitorenbuchhaltung und Abrechnung von Betreuungsleistungen nach SGB VIII, SGB XI, SGB XII und SGB V
  • Kenntnisse im Bereich Finanz- und Rechnungswesen
  • sehr gute Kenntnisse mit Microsoft Office (Word, Excel, Outlook etc.)
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Hohe Teamfähigkeit
  • Kreativität und Engagement
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in Bremens größter Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation, dem Arbeiter-Samariter-Bund
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L
  • Engagierte, fachkompetente Kolleginnen und Kollegen
  • Einarbeitung in die Abrechnung und das Abrechnungsprogramm
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und -altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungen z.B. im ASB Bildungswerk in Köln
  • Interne Fortbildungsangebote

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung!

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail im PDF-Format (.ZIP- und Word-Dateien [.doc / .docx] werden aus Sicherheitsgründen abgewiesen!). Bewerbungsmappen können wir aus Kostengründen nicht zurücksenden.

Arbeiter-Samariter-Bund
Gesellschaft für Soziale Hilfen mbH
Geschäftsführung
Elisabeth-Selbert-Straße 3
28307 Bremen
Telefon: 0421 989704-10
Juergen.Lehmann(at)asb-bremen.de


Die gemeinnützige Arbeiter-Samariter-Bund Gesellschaft für soziale Hilfen mbH bietet vielfältige Angebote für Menschen mit Behinderung im Bremer Osten an. Wir sind fachpraktischer Ausbildungsbetrieb und arbeiten nach den Grundsätzen des personzentrierten Konzepts.

Personzentriert arbeiten heißt, Menschen ernst zu nehmen, ihre Ausdrucksweise zu verstehen und sie zu unterstützen, eigene Wege zu finden. Weitere Informationen zum ASB in Bremen finden Sie hier