Stellenangebote

Pflegehilfskraft (m/w/d) / Pflegekraft (m/w/d) im Hausnotruf-Einsatzdienst in Rufbereitschaft

Wir suchen ab sofort Pflegekräfte (m/w/d), Sanitätshelfer (m/w/d), Rettungsassistent (m/w/d), Notfallsanitäter (m/w/d) oder vergleichbar mit Wohnort in der Nähe der ASB-Landesgeschäftsstelle in Bremen-Walle, die sich tagsüber um die Erstversorgung unserer Notrufkunden kümmern. Die Mindestqualifikation ist Sanitätshelfer (m/w/d) oder vergleichbar. Der Tätigkeit findet in telefonischer Rufbereitschaft mit einem ASB-Einsatzfahrzeug statt.

Ob bei Herzinfarkt, Schlaganfall oder schwerem Sturz: Wenn Menschen dringend medizinische Hilfe benötigen, drücken Sie einfach den roten Funk-Notfallknopf, den sie als Armband um das Handgelenk oder als Kette um den Hals tragen können. Mit dem Betätigen des Notrufknopfes wird über eine Basisstation eine Sprechverbindung zu unserer 24-Stunden-Notrufzentrale hergestellt und wir können hilfsbedürftigen Menschen sofort die benötigte Hilfe schicken. Der Hausnotruf unterstützt Menschen, die sich für ihr Leben zu Hause mehr Sicherheit wünschen.

Das können Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, Krankheiten oder Behinderungen sein genauso wie Alleinstehende, Familien mit kleinen Kindern oder ältere Menschen. Unsere Notruflösungen werden an den Bedarf unserer Kunden angepasst, um den individuellen Sicherheitsbedürfnissen gerecht zu werden und für mehr Lebensqualität zu sorgen. 

Beim Einsatz im Hausnotruf des ASB Bremen hilfst du im Hausnotruf-Einsatzdienst hilfsbedürftigen Menschen. Du brauchst mindestens die Qualifikation einer/eines Sanitätshelferin/Sanitätshelfers (SHL) sowie einen gültigen PKW-Führerschein, da du viel mit dem ASB-Einfahrzeug für hilfsbedürftige Menschen unterwegs sein wirst. Außerdem lernst du auch die Grundlagen der Hausnotruftechnik kennen. Gerne können sich auch examinierte Pflegekräfte (m/w/d), Rettungssanitäter (m/w/d), Rettungsassistent (m/w/d) oder Notfallsanitäter (m/w/d) bewerben. 

Dein Aufgabenbereich:

  • Einsatz im Hausnotruf-Einsatzdienst mit hilfsbedürftigen Menschen 
  • Regel-Rufbereitschaftszeit: Montag bis Freitag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Es können auch Rufbereitschaftszeiten über Nacht oder am Wochenenden anfallen (z.B. als Krankheitsvertretung). 
  • Abholung der Haus- und Wohnungsschlüssel aus dem Schlüsseltresor in Bremen-Walle
  • Erstversorgung unserer Notrufkunden
  • Hilfe bei einfachen technischen Problemen mit den Hausnotrufgeräten
  • Umgang mit NotruftechnikEinsatz im Hausnotruf-Einsatzdienst mit hilfsbedürftigen Menschen 
  • Regel-Rufbereitschaftszeit: Montag bis Freitag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Es können auch Rufbereitschaftszeiten über Nacht oder am Wochenenden anfallen (z.B. als Krankheitsvertretung). 
  • Abholung der Haus- und Wohnungsschlüssel aus dem Schlüsseltresor in Bremen-Walle
  • Erstversorgung unserer Notrufkunden
  • Hilfe bei einfachen technischen Problemen mit den Hausnotrufgeräten
  • Umgang mit Notruftechnik

Wir erwarten von dir:

  • Mindestqualifikation einer/eines Sanitätshelferin/Sanitätshelfers (SHL)
  • Gerne können sich auch examinierte Pflegekräfte (m/w/d), Rettungssanitäter (m/w/d), Rettungsassistent (m/w/d) oder Notfallsanitäter (m/w/d) bewerben
  • Interesse und Spaß an der Arbeit mit hilfsbedürftigen Menschen, die meist über 70 Jahre alt sind. 
  • Technische Fähigkeiten und Interesse an Notruftechnik
  • Volljährigkeit
  • Ein eintragsfreies Polizeiliches Führungszeugnis
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Ein PKW-Führerschein ist zwingend erforderlich

Wir bieten dir:

  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L 
  • Moderne Einsatzfahrzeuge (VW Up! 2020)
  • Moderne Notfallausrüstung und Hilfsmittel (AED, Hebekissen, u.v.m.)
  • Entwicklung deiner technischen und administrativen Fähigkeiten 
  • Neue Kontakte in deinem Alter 
  • Fortbildungen

 

Du hast Interesse?

Dann freut sich Iris Krauß (Leiterin Notrufdienste) auf deine Bewerbung!

Deine Bewerbung sende bitte ausschließlich per E-Mail im PDF-Format (.ZIP- und Word-Dateien [.doc / .docx] werden aus Sicherheitsgründen abgewiesen!) an bewerbungen.hnr(at)asb-bremen.de Bewerbungsmappen können wir aus Kostengründen nicht zurücksenden. Bitte beachte, dass Deine Bewerbungsunterlagen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ggf. an unsere Kooperationspartner (Schulen, Behörden) weitergeleitet werden (Siehe: www.asb-bremen.de/Datenschutz).

Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband Bremen e.V.
- Abteilung Notrufdienste - 
Bremerhavener Straße 155
28219 Bremen

E-Mail: bewerbungen.hnr(at)asb-bremen.de
Telefon: 0421 38 69 0 - 778
Telefax: 0421 38 69 0 - 612