Landesverband Bremen e.V.

Hilfen für Menschen mit Behinderung

Unser Team

Über das Team und die Personalstruktur des Kaisenstift

Für 23 Bewohnerinnen und Bewohner stehen uns für den Tagdienst 23 Vollzeitstellen (zzgl. Fachlicher Leitung) zur Verfügung (Personalschlüssel 1:1). Zusätzlich gibt es für jeden Platz für ein Kind mit außergewöhnlichem Hilfebedarf noch eine Vollzeitstelle (VZS).
Die Fachkraftquote im Tagdienst darf 75% nicht unterschreiten. Der tägliche Nachtdienst wird von Pflegefachkräften geleistet (2,25 VZS). Eine Nachtbereitschaft ergänzt die Nachtbetreuung. 

In der Einzelbetreuung arbeiten in zwei Projekten insgesamt 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dazu kommen ca. 4 Stellen in Verwaltung und Hauswirtschaft. In unserer Einrichtung arbeiten insgesamt ca. 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zuzüglich 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einzelbetreuungsprojekt (Nebenhaus). Dazu kommen freiwillige Helfer in der Wäschereparatur, beim Rasenmähen und in der Hausmeisterei.

In jeder Gruppe arbeiten ca. 11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mehr als 19 Stunden in der Woche. Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Bezugsbetreuer/innen für je ein bis zwei Bewohnerinnen und Bewohner.

In den Teams arbeiten Fachkräfte aus vielen sozialen Berufen. Zur Zeit sind bei uns Heilerziehungspfleger/innen, Heilerzieher/innen, Erzieher/innen, Kinderkrankenschwestern und -pfleger, Krankenpfleger/innen, Sozialpädagog/innen und Kinderpfleger/innen beschäftigt.

Der Altersdurchschnitt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt bei 36 Jahren (incl. FSJ/BFD, 2014). In jeder Gruppe gibt es zwei Stellen für FSJ und BFD. Wir haben seit vielen Jahren einen Männeranteil von rund 40%, was der Arbeit mit den Kindern sehr gut tut.

Mit diesem Personal ist es uns möglich, nachmittags mindestens drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in jeder Gruppe einzusetzen (bei voller Belegung der Plätze). In der Regel arbeiten in jeder Gruppe vier Personen zu diesen Zeiten (zzgl. Praktikant/innen). Diese Besetzung gewährleistet, dass wir jedem Kind gerecht werden und ein reichhaltiges Freizeitangebot anbieten können. Natürlich gibt es auch bei uns in den Urlaubszeiten die Herausforderung, die hohe Qualität aufrechtzuerhalten. Für solche Phasen bilden wir Reserven und stellen gezielt zusätzlich Personal ein.

 

Kontakt:

Kaisenstift Betriebsgesellschaft mbH

Kaisenstift Betriebsgesellschaft mbH
Bremerhavener Straße 155, 28219 Bremen

Telefon: 0421 3 86 90-0 , Telefax: 0421 3 86 90-612
E-Mail: info(at)asb-bremen.de

Infomaterial + Dokumente