[ Navigation beginnen ]>>Navigation überspringen[ Navigation beenden ]
Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
Stellenangebote

Sozialarbeiter*innen - Soziotherapie

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialarbeiter*innen für die Soziotherapie in Vollzeit und Teilzeit.

  • Sie haben einen Abschluss in Sozialer Arbeit (Diplom, Bachelor, Master)?
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen und haben Interesse daran, an innovativen Projekten mit zu wirken?
  • Sie sind überzeugt, dass Unterstützung dort stattfinden soll, wo die betroffenen Menschen leben?

Dann bewerben wir uns bei Ihnen!

Die ASB Seelische Gesundheit gGmbH erbringt unterschiedliche Leistungen im Rahmen der Sozialgesetzbücher II, V und IX und gehört mit vielen innovativen Projekten zu den führenden Trägern in Bremen. Wir stehen für eine Unterstützung psychisch erkrankter Menschen mit ihrer individuellen Biografie und in ihrem sozialen Umfeld. 

Soziotherapie wird als Behandlungsleistung nach dem SGB V von den Krankenkassen finanziert und hat sich als wichtiger Bestandteil der ambulanten Behandlung etabliert. Ziel ist, psychisch erkrankten Menschen Chancen für einen möglichst selbständigen Umgang mit der Erkrankung und der Alltagsbewältigung zu erschließen. Soziotherapeuten sollen eine Art Lotsenfunktion übernehmen: Auf der Grundlage einer vertrauensvollen therapeutischen Beziehung gemeinsam mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen Wege in eine größere Selbständigkeit zu bahnen.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung von Menschen in psychischen Krisen
  • Aufbau einer tragfähigen therapeutischen Beziehung
  • Entwicklung von Wegen zur psychischen Stabilisierung durch Nutzung persönlicher und professioneller Netzwerke
  • Arbeit in einem multiprofessionellen Gemeindepsychiatrischen Verbund
  • Selbständigkeit und Flexibilität in der Arbeitsorganisation

 Unser Angebot

  • Einstieg jeder Zeit.
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • individuelle Möglichkeiten der persönlichen Wochenarbeitszeit
  • betriebliche Förderung von Altersvorsorge und Gesundheitsprogrammen
  • ein zukunftsorientiertes Aufgabengebiet
  • qualifizierte und erfahrene Mitarbeiterteams
  • bedarfsgerechte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • berufliche Aufstiegsmöglichkeiten in einem differenzierten Angebotsspektrum
  • eine am Berufsabschluss und an der Berufserfahrung orientierte Vergütung in Anlehnung an den TVL​​​​​​.

​​​​​​Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail im PDF-Format an die folgende E-Mail-Adresse:

xcV6O=/%'0AC*3Nk\`&omIrdMw_h!]#[SIE#BvvgGt}.x'0'=TfwP8XR/fhMe

Postalisch eingehende Bewerbungsmappen können wir leider nicht zurück senden.