Hilfen für Menschen mit Behinderung

Bezahltes Jahrespraktikum in der ASB-Tagesförderstätte für Menschen mit Behinderung

Wir bieten in unserer Tagesförderstätte für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung in Bremen-Osterholz ab August oder später die Möglichkeit eines einjährigen angeleiteten und bezahlten Praktikums, z.B. zum Erwerb der Fachhochschulreife oder als Ausbildungsvoraussetzung für einen Beruf im sozialen Bereich.

Wir begleiten und unterstützen die Menschen mit Behinderung in verschiedenen Arbeitsangeboten wie Keramik, Papier, Tierpflege oder Gartenarbeit und in Bildungsangeboten, z.B. Reiten, Malen, Musik, bei Ausflügen und Arbeiten in Betrieben.

Wir bieten Ihnen:

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail im PDF-Format (.ZIP- und Word-Dateien [.doc / .docx] werden aus Sicherheitsgründen abgewiesen!). Bewerbungsmappen können wir aus Kostengründen nicht zurücksenden. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ggf. an unsere Kooperationspartner weitergeleitet werden (Siehe: www.asb-bremen.de/Datenschutz).

Hinweis zu postalischen Bewerbungen: Bitte verzichten Sie zum Wohle unserer Umwelt und zur Vermeidung von Verwaltungsaufwand auf die Zusendung schriftlicher Bewerbungen per Post. So können Sie und auch der ASB Portokosten und Papier sparen. Vielen Dank! Auf dem Postweg bei uns eingegangene Bewerbungsunterlagen werden nach Bearbeitung vernichtet und somit nicht an Sie zurückgeschickt.

Für weitere Fragen oder Bewerbungen (gerne als Mail) wenden Sie sich bitte an:

Arbeiter-Samariter-Bund
Gesellschaft für soziale Hilfen mbH
Heinz Becker
Elisabeth-Selbert-Straße 4
28307 Bremen

Telefon: 0421 4 10 04 10
E-Mail: Heinz.Becker@asb-bremen.de