Stellenangebote

Unterkunfts- und Sozialmanager*in - Notunterkunft für Geflüchtete (m/w/d)

Für ein kurzfristiges Projekt zur Betreuung geflüchteter Menschen suchen wir ab sofort Sozialassistent*innen, Sozialpädagog*innen oder Menschen mit Erfahrung in der Arbeit mit anderen Menschen. Eine Verlängerung wird angestrebt, eine Übernahme ist möglich.

Daten zum Stellenangebot:

  • Entlohnung nach TVL, je nach Qualifikation
  • Stundenumfang: Vollzeit (38,5 Std.), Teilzeit möglich
  • befristet
  • Ab sofort

 

Aufgabenbereich:

  • Du bist für die Betreuung von geflüchteten Menschen zuständig
  • Du gibst den Klient*innen Orientierung in deren neuer Umgebung
  • Du besitzt Kenntnisse im Umgang mit Behörden
  • Du kannst organisieren und bleibst auch unter Druck sicher und freundlich
  • Deine Ideen zur Gestaltung der Arbeit kannst Du formulieren und kreativ umsetzen
  • Du bist kommunikativ, hörst zu und bist empathisch
  • Du unterstützt die Kolleg*innen in der Betreuung der Klient*innen

 

Voraussetzungen:

  • Du hast bereits in der Beratung von Menschen gearbeitet
  • Du hast eine (sozial-)pädagogische Ausbildung absolviert oder vergleichbare Tätigkeiten ausgeübt oder ein interessantes Studium absolviert
  • Du hast ein hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Du hast Engagement, Durchsetzungsfähigkeit, Belastbarkeit, Toleranz und Flexibilität
  • Du bringst Fremdsprachenkenntnisse mit, sprichst Deutsch fließend in Wort und Schrift

 

Wir bieten:

  • Tarifliche Bezahlung mit jährlicher Gehaltsanpassung
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fachliche Begleitung durch den Träger
  • ein motiviertes kompetentes Team
  • bei Bedarf Supervision
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten

 

Hinweise zum Bewerbungsverfahren:

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail im PDF-Format (.ZIP- und Word-Dateien [.doc / .docx] werden aus Sicherheitsgründen abgewiesen!) an
XcAiK\SCb{?Whl'DLN@#.Pptf%gE}Qm=esrV|T]#[BR~YSWI7Djz9[Ru}.C/k~F_\}c[~#0`zSYa_a6.

Bewerbungsmappen können wir aus Kostengründen nicht zurücksenden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden bei erfolgloser Bewerbung nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Berücksichtigung des §15 Allgemeines Gleichstellungsgesetz vernichtet.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ggf. an unsere Kooperationspartner weitergeleitet werden (Siehe: www.asb-bremen.de/Datenschutz).

Weitere Auskunft erteilt:

Moritz Gerner-Beuerle

Arbeiter-Samariter-Bund
Gesellschaft für Zuwandererbetreuung mbH

Osterfeuerberger-Ring 21
28219 Bremen

E-Mail: XcAiK\SCb{?Whl'DLN@#.Pptf%gE}Qm=esrV|T]#[BR~YSWI7Djz9[Ru}.C/k~F_\}c[~#0`zSYa_a6

Telefon: 0421 69366 - 13