Kinder- und Jugendhilfe

Spielkreise

Die Betreuer/innen der ASB-Spielkreise bieten Kleinkindern unter drei Jahren umfassende Obhut durch besondere Aufmerksamkeit und Zuwendung.

In der Frühkindlichen Bildung werden in den Spielkreisen des ASB Bremen die Angebote so konzipiert, dass die Kinder ermuntert werden Dinge auszuprobieren und dazu angestiftet, sich die Welt freudig und lustvoll anzueignen. Bei der Gestaltung der Angebote achten die Erzieherinnen und Erzieher stets darauf, möglichst alle Sinne der Kinder anzusprechen und das Lernen in diesem Alter durch anfassen, greifen, schmecken und riechen zu ermöglichen.

Sich in der Gruppe auszuprobieren, Vertrauen zu anderen Kindern zu fassen und sich im gemeinsamen Spiel wahrnehmen, ist ein weiteres wichtiges Ziel der pädagogischen Arbeit in unseren Spielkreisen.