First Aid!? Erste-Hilfe-Kurs beim ASB Bremen

Erste-Hilfe-Grundlehrgang auf Englisch

Damit möglichst jeder Erste Hilfe leisten kann, bietet der ASB Bremen den Erste-Hilfe-Grundlehrgang auch auf Englisch an. ASB-Mitglieder erhalten jährlich einen Erste-Hilfe-Kurs gratis.

Erste Hilfe zu lernen ist gar nicht schwierig. In den Kursen des ASB werden die wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen vermittelt.

Ein Unfall, ein Brand, Kreislaufzusammenbruch oder Herzinfarkt – diese oder ähnliche Notfälle ereignen sich nach Schätzung von Experten über 25 Millionen Mal jährlich in Deutschland. Rund 60 Prozent der Unfälle passieren dabei zu Hause in Anwesenheit von Familie, Freunden oder Kollegen. In vielen Fällen kann die Hilfe in den ersten Minuten lebensrettend sein.

Im neunstündigen Erste-Hilfe-Grundlehrgang (EHG), der verpflichtend für den Erwerb des Führerscheins (PKW & LKW) ist, lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Grundlagen der Ersten Hilfe. Zum Lehrgang gehören ein theoretischer Teil und praktische Übungen. Die im Kurs vermittelten Maßnahmen können auch bei Unfällen in anderen Lebensbereichen die Folgen für den Einzelnen lindern oder sogar Leben retten.

Zielgruppen:

  • Alle Interessierten
  • Führerscheinbewerber für die Klassen A, A1, B, BE, M, S, L oder T 
  • Ersthelfer im Betrieb (für Betriebe / Firmen, die im Rahmen der Unfallverhütungsvorschriften (UVV) ausgebildete Ersthelferinnen und Ersthelfer vorhalten müssen.
  • Übungsleiter
  • Jugendbetreuer
  • Wasserretter
  • Flugbegleiter
  • Personen, die im Rahmen einer Berufsausbildung oder anderen Qualifizierung eine derartige Ausbildung nachweisen müssen

Zur Sicherstellung der Ersten Hilfe bei Arbeitsunfällen liegt der Schwerpunkt dieses Kurses im Bereich betrieblicher Notfallsituationen und im Umgang mit „Automatisierten Externen Defibrillatoren" (AED).

Erste-Hilfe-Gutschein kostenlos für ASB-Mitglieder:

Als Mitglied des ASB erhalten Sie jedes Jahr einen kostenlosen Gutschein für einen Erste-Hilfe-Kurs, mit dem Sie Ihre Kenntnisse kostenlos auffrischen können. Dieser gilt auch für die Lehrgänge zur Ersten Hilfe bei Kinder- und SäuglingsnotfällenErste-Hilfe-Fortbildung und Erste Hilfe am Hund.

Kursdauer: 9 Unterrichtsstunden (1 Tag)

Bitte beachten: Der Erste-Hilfe-Grundlehrgang wird auf Englisch stattfinden!

Aktuelle Termine:

Liebe Teilnehmer:innen, 

Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter:innen hat für uns oberste Priorität, daher führen wir die Lehrgänge ab den 01.05.2022 bis auf weiteres unter der 3G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet) durch.

Das gilt als 3G:

Vollständiger Impfschutz: 

  • nach drei Einzelimpfungen
  • nach zwei Einzelimpfungen
  • nach einer Einzelimpfung
  • PLUS positivem Antikörpertest vor der ersten Impfung ODER
  • PLUS einer mittels PCR-Test nachgewiesenen SARS-CoV-2-Infektion vor der ersten Impfung ODER
  • PLUS einer mittels PCR-Test nachgewiesenen SARS-CoV-2-Infektion nach der ersten Impfung; seit
  • der Testung müssen 28 Tage vergangen sein.

Genesung:

Der Nachweis, dass man eine Corona-Infektion durchgemacht hat, erfolgt über die Dokumentation eines positiven PCR-Testergebnisses. Der PCR-Test muss zwischen 28 und 90 Tagen alt sein. Dies kann digital in der CovPass-App oder Corona-Warn-App hinterlegt werden.

Getestet:

Als negativ getestet gelten Personen, die mit einem Antigen-Schnelltest (bis 24 Stunden alt) oder mit einem PCR-Test (bis 48 Stunden alt) negativ auf das Coronavirus getestet wurden. Dies kann digital in der CovPass-App oder Corona-Warn-App hinterlegt werden. Die Vorlage des entsprechenden Nachweises ist zwingend erforderlich.

  • Sie / Ihre Mitarbeiter:innen müssen während des gesamten Kurses eine FFP2-Maske tragen. Für ausreichende Pausen wird natürlich gesorgt. 
  • Der Lehrsaal wird dauerhaft gelüftet, denken Sie bitte an entsprechende Kleidung.
  • Das Einhalten der AHA-Regeln außerhalb des Lehrsaales ist selbstverständlich.
  • Essen darf im Veranstaltungsraum leider nicht verzehrt werden, Getränke ja.
  • Für ausreichende Pausen wird natürlich gesorgt. 
  • Der Lehrsaal wird häufig gelüftet, denken Sie bitte an entsprechende Kleidung. 
  • Essen darf im Veranstaltungsraum leider nicht verzehrt werden, Getränke ja. 
  • Der Aufenthalt während der Pausenzeiten sollte nach Möglichkeit außerhalb des Gebäudes stattfinden.

Für uns alle ist dies immer noch eine außergewöhnliche Situation, die besondere Geduld und Energie bedarf. Wir freuen uns, dass Sie in dieser Zeit Vertrauen in den ASB haben und tun unser Möglichstes um Ihren Kurs trotz allem zu einem positiven Erlebnis zu machen.