Landesverband Bremen e.V.

Der Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Bremen e.V. möchte mit dieser Internetpräsenz über die Tätigkeitsfelder und Möglichkeiten, die der Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Bremen e.V. und seine Tochtergesellschaften (GmbH) bieten, informieren. Ausschließlich verantwortlich für diese Präsenz i.S.d. § 5 TMG bleibt jedoch der Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Bremen e.V.

(Datenschutzerklärung gemäß § 13 TMG)

Der Schutz der Privatsphäre und der personenbezogenen Daten hat für den ASB Landesverband Bremen e.V. eine sehr hohe Bedeutung. Uns ist es daher wichtig, Ihnen mitzuteilen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Technische und organisatorische Maßnahmen, die wir für Sie ergriffen haben, stellen sicher, dass die gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowohl von uns als auch von evtl. beauftragten externen Dritten beachtet werden. Unser Datenschutzbeauftragter überwacht kontinuierlich die Einhaltung des jeweils geltenden Datenschutzrechtes.

Um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff durch unberechtigte Personen bestmöglich zu schützen, setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Gemäß der technischen Entwicklung werden wir diese Sicherheitsmaßnahmen kontinuierlich optimieren.

Personenbezogene Daten

Alle Informationen, die sich auf Ihre Person beziehen, nennt man personenbezogene Daten. Beispiele sind Ihr Name, Ihre Adresse sowie Ihre Telefonnummer. Daten, die nicht unmittelbar mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können (wie z.B. die Verweildauer auf unserer Website) fallen nicht unter den Begriff personenbezogene Daten.
Persönliche Daten

Beim Besuch unserer Web-Seiten benötigen wir in der Regel keine persönlichen Daten von Ihnen. Lediglich Informationen über den Namen Ihres Internet Service Providers und über die Webseiten, die Sie bei uns aufrufen, nehmen wir zur Kenntnis. Dabei bleiben Sie als Internetnutzer jedoch anonym, da wir diese Informationen nur zu statistischen Zwecken auswerten (z.B. Anzahl der Aufrufe für die einzelnen Web-Seiten).

Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage, Kontaktaufnahme per Kontaktformular (Beratung, Information, Leistungen, Mitgliedschaft etc.) angeben.

E-Mail und Kontaktformular
Bitte beachten Sie, dass Inhalte, die Sie uns per E-Mail bzw. das Kontaktformular zusenden, unverschlüsselt übermittelt werden. Bei diesen Daten kann die Möglichkeit nicht ausgeschlossen werden, dass auch unbefugte Dritte diese Daten auf Ihrem Übertragungsweg lesen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, alternative Kommunikationswege zu nutzen (z.B. Briefpost oder Fax), die mehr Sicherheit bieten, als zum Beispiel E-Mail.

Mitglieder- und Mitarbeiterportal

In der Zeitspanne vom Einloggen in das Mitglieder- bzw. das Mitarbeiterportal bis zum Ausloggen besteht zwischen Ihrem PC und unserem Provider eine gesicherte SSL-Verbindung, so dass Ihre Eingaben ausschließlich verschlüsselt übertragen werden.

Nutzerprofile / Einwilligung

Nutzerprofile unter Verwendung von Pseudonymen werden nicht angelegt. Falls wir künftig beabsichtigen, solche Nutzerprofile anzulegen, werden wir Sie rechtzeitig nach Aufruf unserer Web-Seite über unser Vorhaben informieren, so dass Sie die Möglichkeit haben, dem zu widersprechen. Dann werden wir selbstverständlich Ihren Wunsch berücksichtigen und für Sie kein solches Profil anlegen.

Daten für Beratungs-, Werbe- oder Marktforschungszwecke werden wir nur dann erheben, verarbeiten oder nutzen, wenn Sie uns vorher die Einwilligung dazu gegeben haben. Selbstverständlich können Sie eine einmal gegebene Einwilligung jederzeit widerrufen.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb des Gesamtvereins Arbeiter-Samariter-Bund sowie verbundener Unternehmen für Spendenbetreuung, Bankeinzug und Organisation der Mitgliedschaftsrechte und -pflichten im Falle Ihrer Vereinsmitgliedschaft. Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Ist für das Erbringen einer Leistung oder der Beantwortung einer Anfrage die Übermittlung der persönlichen Daten an einen externen Dienstleister erforderlich, stellen wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicher, dass die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes i.S.d. § 11 BDSG eingehalten werden. Der ASB Landesverband Bremen e.V. verpflichtet die externen Dienstleister darüber hinaus zur Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, zur vertraulichen Behandlung und der unverzüglichen Löschung der persönlichen Daten, sobald diese nicht mehr benötigt werden.

Einsatz von Cookies

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Ansonsten werden auf unserer Homepage in der Regel keine Cookies eingesetzt. Nur in Ausnahmefällen werden sog. Session-Cookies eingesetzt, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Diese Daten sind nicht personenbezogen und werden spätestens mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht.

Verwendung von Addthis-Plugins

Auf unseren Internetseiten wird ein so genannter „Addthis“ Bookmarking-Dienst verwendet.

Diese  „Addthis“-Plugins ermöglichen Ihnen das Setzen von Bookmarks bzw. das gemeinsame Nutzen interessanter Website-Inhalte. Bei Verwendung von „Addthis“ kommt es zum Einsatz von Cookies. Die dabei erzeugten Daten (wie z.B. Nutzungszeitpunkt oder Browser-Sprache) werden an die Add This LLC in den USA übertragen und dort verarbeitet. Nähere Informationen zu den erhobenen Daten und deren Verarbeitung durch Add This LLC und dem von der Add This LLC gepflegten Datenschutz finden Sie unter www.addthis.com/privacy . Diese Website enthält insbesondere Angaben zur Art der verarbeiteten Daten sowie deren Verwendungszweck. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch uns findet nicht statt. Mit Nutzung des „Addthis“-Feldes erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch Add This LLC einverstanden, und zwar in dem aus der Website www.addthis.com ersichtlichen Umfang. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit durch Einsatz eines „Opt Out Cookies“ widersprechen. Näheres hierzu ergibt sich ebenfalls aus der vorgenannten Website der Add This LLC.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

Persönliche Daten von Kindern

Da der Schutz der Privatsphäre von Kindern von großer Bedeutung ist, möchten wir keine persönlichen Daten von Personen unter 18 Jahren erheben, verarbeiten oder nutzen. Falls Sie als Erziehungsberechtigte erfahren, dass Ihre Kinder ihre persönlichen Daten an uns übermittelt haben, können Sie sich über die im Impressum genannten Adressen mit uns in Verbindung setzen, wenn Sie wollen, dass die Daten gelöscht werden sollen.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis / Recht auf Auskunft

In einem vor Ort vorgehaltenen öffentlichen Verfahrensverzeichnis erhalten Sie (gem. § 4e Bundesdatenschutzgesetz) einen allgemeinen Überblick darüber, über welche Personengruppen und zu welchem Zweck unser Unternehmen Daten erhebt, verarbeitet oder nutzt und an wen solche Daten weitergegeben werden.

Sie sind berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung unrichtiger Daten. Einer Löschung können unter Umständen gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke, entgegenstehen.

Bestellung von Newslettern

Wenn Sie unseren ASB-Newsletter beziehen möchten oder in einem unserer integrierten Kontaktformulare zu uns Verbindung aufnehmen möchten, benötigen wir die Angabe zumindest Ihres Vornamens, Nachnamens und Ihrer E-Mail-Adresse. Nur so können wir Ihnen den Newsletter zusenden bzw. Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Abgesehen von den o. a. Bereichen findet keine Sammlung oder Speicherung von personenbezogenen Daten auf unserer Website statt.

Unter der Rubrik „ASB-Newsletter abonnieren“ können Sie in der dafür vorgesehenen Eingabemaske persönlich eine eindeutige Einwilligung zum Empfang des Newsletters erteilen. Selbstverständlich können Sie sich über diese Eingabemaske auch jederzeit von dem elektronischen Infodienst abmelden. Zudem enthält jeder Newsletter einen Link auf dasselbe Formular, mit dem Sie das Abonnement abbestellen können. Ebenfalls können Sie das Abonnement des Newsletters mit einer Rückantwort per E-Mail oder Post beenden. In jedem Fall werden Sie dann aus dem Verteiler für den elektronischen Informationsdienst gestrichen und erhalten keinen Newsletter mehr.


Spenden

Wenn Sie online für den ASB spenden, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und weiteren persönlichen Informationen. Nur so ist es möglich, die Onlinespende zu bearbeiten und Ihnen später auch eine Zuwendungsbestätigung zuzusenden. Die Nutzung unseres Online-Spendenformulars unterliegt selbstverständlich Ihrer freien Entscheidung.
In der Zeitspanne, in der Sie unser Spendenformular nutzen, besteht zwischen Ihrem PC und unserem Provider eine SSL-Verbindung. Im Anschluss daran werden Ihre Angaben über eine gesondert geschützte Verbindung vom Server heruntergeladen. Die Daten werden sodann durch unsere Mitglieder- und Spendenverwaltung bearbeitet sowie über die Bank für Sozialwirtschaft, Köln, eingezogen. Vor der Durchführung Ihrer Onlinespende erhalten Sie von uns eine Rückbestätigung per E-Mail.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Dies dient Ihrer umfassenden Information. Dennoch haben wir leider keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber dieser anderen Websites die Datenschutzbestimmungen beachten. Ebenfalls ohne Einfluss sind wir auf die einzelnen Inhalte dieser Websites sowie deren Rechtmäßigkeit. Jegliche Verantwortung für die Inhalte fremder Websites müssen wir daher zurückweisen.

Sicherheitsgrundsätze

Um die bei uns gespeicherten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. Der Sicherheitslevel wird in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards angepasst.

Weitere Fragen?

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Der Datenschutzbeauftragte des ASB Landesverband Bremen e.V. ist erreichbar unter der E-Mail-Adresse: datenschutzbeauftragter(at)asb-bremen.de

Quellen: Disclaimer eRecht24, Facebook Disclaimer von eRecht24, Google Analytics Bedingungen, Twitter Datenschutzerklärung

Bei anderen Fragen können Sie sich auch direkt an uns wenden.